WELPEN- UND JUNGHUNDESTUNDE

Erstklassige Umsetzung

Alter: bis 20. Lebenswoche


Bitte bringen Sie zur 1.Stunde folgende Unterlagen mit:


- Impfausweis


- Nachweis Wurmkur (Tierarzt oder Züchter) Kotproben Untersuchung kann auch vor Ort bei uns durchgeführt werden


Anmeldung telefonisch möglich!




Die Sozialisierungs- und Habituationsphase sind für den jungen Hund besonders wichtig, da hier der Welpe mit Lebewesen und Umwelteinflüssen vertraut gemacht wird. Das in dieser Phase erlernte Verhalten bestimmt im wesentlichen das später gezeigte Verhalten.


Im Spiel lernen Welpen Sozialverhalten und und die Kommunikation mit Artgenossen sowie auch dem Menschen.


Der Mensch lernt auch warum Aggressionen zum Hund dazu gehören und warum knurren z.Bsp. ein völlig richtiges Verhalten sein kann und wann Aggresionsverhalten nicht mehr tolerierbar ist.


Nicht nur der Welpe soll in dieser Stunde lernen. Auch der Mensch soll wie in all unseren Kursen viel über den Hund lernen. Ob Ausdrucksverhalten oder wie man den Grundgehorsam aufbaut zu allem bekommen sie wertvolle Tips.


Bei unserer Welpenstunde handelt es sich nicht um eine "Spielstunde".


Neben dem wichtigen Welpenspiel werden auch folgende Dinge Trainiert:


- Richtiges Spiel mit Artgenossen


- Umwelteinflüsse


- Sitz- Platz


- Leinenführung


- freudiges Heranrufen


Junghunde 16. bis Ende 24.Woche


Aufbauend auf die Welpengruppe werden Hunde ab der 16.Woche auf die Familienhundausbildung vorbereitet. Die Gehorsamsübungen aus dem Welpenkurs werden gefestigt und der Mensch auf die bevorstehende Pubertät des Hundes vorbereitet.

 

0 28 32 / 977 81 06

©2018 by www.hundezentrum-madogs.de.